Mettenhof.de zu Besuch bei Medi­Car in Kiel

MediCar Online-Team Allgemein Leave a Comment

Vor Kur­zem erhiel­ten wir die Anfra­ge, ob die Redak­ti­on der Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form “Mettenhof.de” einen Bericht über uns schrei­ben darf. Selbst­ver­ständ­lich haben wir zuge­stimmt und so führ­te die Redak­teu­rin Hei­di Ven­ker ein Gespräch mit unse­rem Kie­ler Fahr­dienst­lei­ter Frank Begunk. Vie­len Dank an Frau Ven­ker für den per­sön­li­chen und authen­tisch geschrie­ben Arti­kel. Zum Arti­kel: Medi­Car fährt Met­ten­ho­fer Schü­ler

Der Inter­net­auf­tritt “Mettenhof.de” lebt durch das Enga­ge­ment der Met­ten­hof Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, sowie der Insti­tu­tio­nen des Kie­ler Stadt­teils Met­ten­hof. Er wird ver­tre­ten durch den Met­ten­ho­fer Arbeits­kreis für Kri­mi­na­li­täts­ver­hü­tung, das Stadt­teil­bü­ro Met­ten­hof, das Amt für Woh­nen und Grund­si­che­rung des Lan­des­haupt­stadt Kiel, das Pro­jekt “Mett­Pa­ge” des st@rtbüros Met­ten­hof, sowie durch freie Mit­ar­bei­te­ri­nen und Mit­ar­bei­ter.

Mettenhof.de” zeigt, dass der Stadt­teil lebens- und lie­bens­wert ist und bie­tet eine gro­ße Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form für den Stadt­teil Kiel-Met­ten­hof. Hier wer­den aktu­el­le Neu­ig­kei­ten und Infor­ma­tio­nen rund um das The­ma Met­ten­hof ver­öf­fent­licht und prä­sen­tiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.