Aus Feh­lern lernt man

Wo Men­schen arbei­ten, pas­sie­ren Feh­ler. Sie als Kun­de oder Ange­hö­ri­ger sol­len wis­sen, dass Anre­gun­gen, Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge und Kri­tik gewünscht sind, damit wir eine Chan­ce haben Miss­stän­de und deren Ursa­chen zu behe­ben, Wie­der­ho­lungs­feh­ler vor­zu­beu­gen und Fol­ge­feh­ler zu ver­mei­den. Unse­re Mit­ar­bei­ten­den brau­chen Beschwer­den von Kun­den oder ihren Ange­hö­ri­gen aus Angst vor even­tu­el­len nega­ti­ven Kon­se­quen­zen nicht zu ver­tu­schen. Viel­mehr sind wir davon über­zeugt, dass die Mög­lich­keit der Mei­nungs­äu­ße­rung eher zu einer ver­bes­ser­ten Ver­stän­di­gung und Bin­dung, sowie zur Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Betrie­bes bei­tra­gen kann. Ziel ist es ein offe­nes Ohr für die­se Kri­tik zu haben und ange­mes­sen mit ihr umzu­ge­hen. Die­ses Online-For­mu­lar kön­nen nicht nur unse­re Kun­den nut­zen, son­dern auch Mit­ar­bei­ten­de haben hier die Chan­ce, kon­struk­ti­ve Kri­tik zu äußern.

Die Grün­de für die Unzu­frie­den­heit zu ken­nen und den Ärger auf­zu­lö­sen, das ist die Auf­ga­be unse­res Beschwer­de­ma­nage­ments, denn eines ist sicher: Aus Feh­ler kann man ler­nen.

Hin­weis: Das fol­gen­de For­mu­lar kann anonym aus­ge­füllt wer­den. Bit­te beschrei­ben Sie Ihr Anlie­gen so, dass wir in der Lage sind, Ihre Kri­tik nach­voll­zie­hen zu kön­nen. Nur so haben wir die Chan­ce, die­se ent­spre­chend intern zu dis­ku­tie­ren und anzu­pas­sen. Wenn Sie an einem krea­ti­ven Dia­log mit uns inter­es­siert sind, geben Sie bit­te Ihre E‑Mail Adres­se an.

Online-Feed­back-For­mu­lar