MediCar

Heu­te vor 18 Jahren…

MediCar Online-Team Allgemein 4 Comments

Am 15. November 1998 - also heute vor 18 Jahren - wurde der Grundstein für die heutige MediCar GmbH&Co.KG in Neumünster gelegt. Der "Grundstein" war in diesem Fall die Gewerbeanmeldung, die am heutigen Tag vor genau 18 Jahren erfolgte. Aus der Idee heraus, Mobilität für beeinträchtigte Menschen zu schaffen, entwickelten drei junge Menschen im Vorweg das Konzept eines privaten Rollstuhlfahrdienstes. Ab Mitte November 98 wurden dafür in einem Kellerraum die ersten Maßnahmen ergriffen. Kurzerhand wurden die jungen Unternehmer zu Handwerkern; verlegten Telefonkabel, verputzten Wände und Deckenflächen und richteten ihre erste Zentrale ein. Mit der Gewerbeanmeldung in der Hand, konnten dann auch die ersten drei rollstuhlgerechten Fahrzeuge angeschafft werden, so dass alles pünktlich zum 03.01.1999 starten konnte.

Kurze Zeit später kam ein weiteres Fahrzeug und neue Mitarbeiter hinzu. Die Einsicht nahte, dass eine Umsiedlung in ein Gewerbegebiet kurz-oder mittelfristig notwendig werden würde. Der Weg führte dabei in die ehemalige Köster´sche Fabrik im Haart 224. MediCar ist beliebt und überzeugt durch Werte: Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und ein Verhältnis auf Augenhöhe gegenüber Kunden und Mitarbeitern. Folglich nahm der Bedarf an Fahrern zu und der Fuhrpark vergrößerte sich, so dass sich ein Umzug in das größere Büro im Obergeschoss anbahnte.  Die Aufgaben der beiden Geschäftsführer wandelten sich, nun ging es vielmehr um das Führen eines kleinen Betriebes. Neben dem stetig wachsenden Fahrerteam gab es knapp sechs Jahre später die ersten Bürofachkräfte für Disposition und Verwaltung.

Nach einem verlorenen Großauftrag und einer sich androhenden Durststrecke wurden Fuhrpark- und Bürogröße wieder geschrumpft, der Geschäftssitz wurde in die Rendsburger Straße 20 verlegt. Hier konnten die Mitarbeiter praktischer Weise direkt im Haus von den Nachbarn "Medizinische Schulungen Wedemeyer" profitieren. Eine runde Sache. Im Gegensatz zur angedachten Verkleinerung, wurde das Unternehmen allerdings immer größer. Viele Kunden hatten inzwischen immer mehr auf Qualität geachtet und somit konnte sich der Betrieb vielerorts durchsetzen und weitere zufriedene Fahrgäste für sich gewinnen.

Heute ist MediCar ein mittelständiges Unternehmen mit einem eigenen Betriebssitz in der Memellandstraße 12 in Neumünster und einer Zweigstelle in Kiel Wittland, sowie Fahrzeugstandorten in Rickling, Elmshorn und Norderstedt.

Die beiden Gründer Tobias Hohmann und Horst Joerß freuen sich jeden Tag über ihre Firmengeschichte und heben immer wieder die Teamleistung hervor: "Ohne die Menschen um uns herum, hätten wir es niemals geschafft - wir haben ein so cooles Team, tolle Zulieferer, Dienstleister, Geschäftspartner und so viele nette Kunden! Das ist alles nicht selbstverständlich!", so die Geschäftsführer.

Der Dank gilt insbesondere den engagierten Kolleginnen und Kollegen, die täglich für die Kunden im Einsatz sind. Und natürlich auch den Kunden selbst, denn ohne sie, hätte sich die Idee gar nicht so weit entwickelt.

So bleibt den Beiden noch eine letzte Botschaft zum 18´ten Geburtstag:

DANKE!!!!!

 

Comments 4

  1. Mein aller­herz­lichs­ten Glück­wunsch wün­sche ich euch bei­den!!! Ihr seit ein tol­les Team und ich bin total froh euch zu ken­nen und mit euch eine Büro­ge­mein­schaft zu haben!! Ich wün­sche euch noch vie­le wei­te­re tol­le Jah­re!! Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.